Seezunge A "Engoulevent" von Stefan Zeyse gemeldet.

In einer alten Ausgabe der "Yacht" Heft 22 des Jahrgangs 1994 gab es einen Bericht über einen sehr schönen Törn, der von Travemünde bis zum Saaler Bodden führte. Er erfolgte mit der Seezunge "Engoulevent" von Stefan Zeyse. Autor des Artikels und Mitsegler war damals Martin Muth. Stefan Zeyse hatte nach Entdeckung dieser Seite sein Boot gemeldet. Es handelt sich um einen Einzelbau der schweizer Werft Burkhalter am Bieler See. Das Boot ist recht häufig unterwegs und nimmt auch an Regatten teil, entsprechend haben sich gegenüber dem Urzustand (Bild unten links) in der Zwischenzeit einige Tuning- Umbauten eingeschlichen (Bild unten rechts), u.a. wurde das Schwertgewicht auf 80kg erhöht und die Segelfläche beträgt mittlerweile 22 m² ! Zitat von Stefan Zeyse: " Der Ruderdruck ist jetzt kaum noch da und das Boot segelt  wunderbar". 
 - das so eine Aussage über eine Seezunge gemacht werden könnte hätte ich im Traum nicht geglaubt...(P.P.).