Über die Seezunge


Zeichnung Catboot Seezunge

Bootstyp:
Die Seezunge ist ein Segelboot vom Typ eines amerikanischen Catbootes. Technisch ist es ein Kielschwerter mit Cat-Rigg, d.h. sie verfügt über ein absenkbares Ballastschwert als Kielkonstruktion und trägt nur ein Hauptsegel, welches am weit vorn in der Bugspitze stehenden Mast gesetzt wird. Typisch ist ein viereckiges Gaffelsegel, aber es sind auch zahlreiche Versionen von Catbooten mit Hochtakelung gebaut worden, auch einige Seezungen.


Bedienung:

Mit nur einem Segel ist die Bedienung recht einfach, denn es gibt nur eine Schot und das aufholbare Schwert ermöglicht das problemlose Befahren flacher Reviere. Das Gewicht von 1000 kg macht diesen Kleinkreuzer auch zu einem idealen Trailerboot.


Bauweisen:

Die Seezunge wurde in zwei verschiedenen Größen sowohl in GFK- Bauweise, aus formverleimtem Sperrholz sowie in Vollholz gebaut. Einzelversionen wurden auch aus Stahl und Ferrozement gefertigt. Für das Rigg gab es sowohl klassische Takelungen mit Holzspieren, aber auch moderne Riggs mit Alu-Mast, -Baum und -Gaffel. Sowohl Gaffeltakelungen als auch Hochtakelungen sind gebaut worden. Der kleine Typ A misst 5,40m Länge x 2,50m Breite, der größere Typ B misst 6,50m x 3,15m Breite.